Wieder Online

Ich begrüße sie alle herzlich auf meinem neuen Blog, wo sich alles rund um das Thema Tierrettung drehen wird. Ich hoffe, ihr werdet nach dem Besuch dieses Blogs sehen, wieso gerade die Tierrettung ein so großes und wichtiges Thema hier ist und wieso ihm besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Ich habe mit der Tierrettung sehr klein angefangen. Erstens war es so, dass ich Tiere in der Not einfach selber gefunden und denen dann geholfen habe. Ich habe auch sehr lange bei der freiwilligen Feuerwehr gearbeitet, wo wir dann auch Katzen von Bäumen oder Hunde aus Kanälen gerettet haben. Da ich vom Beruf her ein Tierarzt bin, hat sich das für mich perfekt ergeben und ich habe mich dazu entschieden, eine Tierrettung zu gründen. Das Prinzip war relativ einfach: Menschen finden verlassene Tiere in Not, bringen Sie zu uns und wir behandeln sie gerecht und so, wie sie es benötigen. Wenn Sie wieder geheilt sind, können Sie mit ihrem Leben weitermachen. Natürlich klingt das alles perfekt, aber das größte Problem war die finanzielle Unterstützung. Deshalb war unser Anfang schwer und wir hatten fast aufgegeben. Doch die Menschen haben uns vertraut und jetzt sind wir in der ganzen Region für Tierrettungseinsätze bekannt geworden.

Wenn Sie also ein Tier finden, das in Not ist und Sie es retten wollen, dann können Sie einfach zu uns kommen. Wir behandeln das Tier so wie es behandelt werden sollte und tun das auch für minimales Geld. Warum Geld bezahlt werden muss? Damit wir weiterhin anderen Tieren helfen können, die keinen Besitzer haben aber eine Behandlung benötigen. Egal ob Wildtier oder Haustier- wenn Sie ein Tier in der Not finden, können Sie gerne zu uns kommen. Mittlerweile ist es so, dass wie über 1700 Einsätze jährlich haben und somit vielen Tieren helfen, mit ihrem Leben weiterzumachen. Unsere Tierrettung ist als gemeinnützig registriert und auch offiziell legal. Ich wünsche mir, dass Sie den Tieren helfen, wenn Sie sie in Not sehen und dass Sie gleich zu uns kommen, damit wir uns um das Tier kümmern können. Alle anderen Informationen finden Sie natürlich auf diesem Blog.